Vogerlsalat

Der Vogerlsalat ist der Salatgenuss im Winter. Die kleinen zarten Blätter vertragen Minusgrade sehr gut.

Traditionell als Salat gegessen, ist er eine erfrischende Beilage. Gerne wird er mit Erdäpfelsalat gemischt.

Beim Einkaufen auf die frische Struktur und ein glänzendes Grün achten!

Regionale Rezepte von Seminarbäuerinnen:

Bunter Salat mit Wildkräutern und gebratenen Hühnerbruststreifen

.......................
 

Wer selbst zubereitet, der weiß, was er isst.

Jeder Einkauf ist ein Auftrag an die Produktionsweise.

Das Qualitätsprogramm Gutes vom Bauernhof, eine Marke der Landwirtschaftskammer Österreich, steht für bäuerliche Lebensmittelproduktion auf höchstem Niveau.


       
» GÜTEZEICHEN AUS ÖSTERREICH